WHA Kainzgasse
WHA Kainzgasse
In Wien 17. Bezirk, Kainzgasse 11, errichten wir derzeit eine Wohnhausanlage mit 23 Wohneinheiten in einer Baulücke (Eckverbauung). Das Gebäude besteht aus sechs oberirdischen und zwei unterirdischen Geschoßen. In den Kellergeschoßen befinden sich 22 PKW-Abstellplätze und 3 Motorrad-Abstellplätze. Die Erschließung erfolgt über einen zentral gelegenen Eingang und ein Stiegenhaus mit einer Aufzugsanlage.

Das Eingangsfoyer, der Kinderwagen- und Fahrradabstellraum, die Waschküche und die Einlagerungsräume, sowie der Müllraum befinden sich im Erdgeschoß. Die Technikräume werden im Erdgeschoß und ein Teil der Fahrradabstellräume im 2. Tiefgeschoß gebaut.

Die Wohnungen in den Obergeschossen sind mit Loggien bzw. Terrassen oder Balkonen ausgestattet.

Die Gesamtnutzfläche beträgt über 1.472,58 m2, die Wohnungen haben eine Größe von ca. 40 – 140 m2.
Projektbeschreibung
Download WHA Kainzgasse PDF
Thumbnail